First edition German English Afrikaans Serbian Slovak Czech Spanish Help

jakob-lorber.cc

Kapitel 410207 Heilung und Gesundheitspflege

Desgleichen tuet auch ihr: Lebet möglichst einfach! Stopft euren Magen nicht unnötigerweise mit allerlei Unrat aus allen bekannten Reichen der Natur, sondern genießt, was dem Leibe wohltut: Eine einfache Kost (hauptsächlich) aus dem Reiche der Pflanzen, und von den Pflanzenspeisen nur diejenigen, die von alters her schon als nährendes Brot dem Menschen bestimmt waren. Und (auch) das versteht sich von selbst: Alles mit gerechtem Maß und Ziel! – Heilung und Gesundheitspflege, Kapitel 410207, Absatz 22

Kapitel 410207 Mobile Ansicht Impressum